Die Geschichte des Bunten Luftballons:

1982 
Gründung der Elterninitiative Overath e.V.

1983 
Die eingruppige Kindertagesstätte wird eröffnet

1989 
Der bunte Luftballon wird um eine Kindergarten- und eine Hortgruppe erweitert und zieht in die heutigen Räumlichkeiten in der Franz-Becher-Straße 8 in Overath

1992 
Die Tagesstättengruppe wird in eine große altersgemischte Gruppe umgewandelt und weitere Schulkinder können damit aufgenommen werden 

1995 
Die Kinder- Kunst und Kulturwerkstatt öffnet ihre Türen und erweitert mit Ihrer Arbeit das Hort- und Bildungsangebot

2005 
educcare übernimmt die Trägerschaft für den bunten Luftballon

2006 
In Overath wird die offene Ganztagsschule eröffnet und daher die Hortgruppe der Einrichtung geschlossen

Gleichzeitig wird die bilinguale Gruppe für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren eröffnet

2009
Der bunte Luftballon feiert 20 Jahre in den Räumlichkeiten in der Franz-Becher-Straße 8. Am 09. Mai gibt es ein großes Kinderfest mit einem Tag der offenen Tür für alle Overather und Besucher.

Der bunte Luftballon wird im Verbund mit der Elterninitiative Zauberkiste zum Familienzentrum ernannt.